programm märz 2019

Thomas Strobl

Jukebox - Gags, Songs und Sing-along

Fr. 08.03.2019 19:30 Uhr

 

 Wer ist nur dieser Strobl? Der Strobl ist Vollblutmusiker, Schmähführer und Chorleiter, Liedtexter, Komponist, Unterhalter, Motivator, Dirigent und wahnsinnig sympathisch obendrein! Und jetzt steht er mit seinem genialen Programm: Jukebox endlich alleine ganz vorne auf der Bühne! Die Welt hat auf ihn gewartet – NUN IST ER ALS SOLOKÜNSTLER DA!

 

 

Das Musikgenie, das jede und zwar jede Musiknummer (von vor Christi Geburt bis weit nach Christi Geburt) im Kopf und in den Fingern hat, betritt die Bühne und legt los… umwerfend, witzig, lebendig und mitreißend! Mit seinem Format „Jukebox“ – Gags, Songs & Sing – along – hat er einen noch nie dagewesenen Showmix ins Leben gerufen, der alle anspricht, die nicht stillsitzen können, wenn sie Musik hören, und alle anderen auch! Er haut einen Ohrwurm nach dem anderen raus, und wer will, singt einfach mit! Wer nicht will, summt, brummt, grölt oder genießt einfach die Geschichten, die die Musik erzählt oder die Wuchteln, die der Strobl zwischendurch von sich gibt, dass einem die Tränen vor Lachen kommen! Enjoy the show & your life – Come on and sing along! Zuruflieder und Wunschkonzert inklusive!

 

Eintritt: VVK € 28,- / AK € 31,- 

 

Vorverkauf und Reservierung: 

Bäckerei Berger St. Christophen 

E-Mail: theaterei@aon.at

Tel.: 0664 / 9203051

 


(c) Theaterei
(c) Theaterei

Jazz Clubbing

mit Walter Kortan und the nut jazz four 

Fr. 29.03.2019 19:30 Uhr

 

 

Eintritt: VVK € 15,- / AK € 18,- 

 

Vorverkauf und Reservierung: 

Bäckerei Berger St. Christophen 

E-Mail: theaterei@aon.at

Tel.: 0664 / 9203051

 


(c) Gary Milano
(c) Gary Milano

Joesi Prokopetz

Giraffen können nicht husten - Eine kabarettistische Lösung

Sa. 23.03.2019 19:30 Uhr

 

„Wirklich? Stimmt das? Können Giraffen wirklich nicht husten?" werden Sie fragen.

Dazu ist zu sagen: „Ja!“

Giraffen können wirklich nicht husten.

Augen zu und stellen Sie sich eine hustende Giraffe vor. Na? Haha, was?

Giraffen dürften gar nicht husten können.

 

Ansonsten – außer dass möglicherweise endgültig geklärt wird, warum Giraffen so einen langen Hals haben – hat diese ultimative Lösung nichts, aber schon gar nichts mit Giraffen zu tun.

 

Wer Prokopetz schon einmal erlebt hat, der weiß, gar reichhaltig sind die Themen und sehr, sehr lustig sind die Geschichten, Episoden und Texte, die Couplets, die er – ja, fassen Sie sich – selbst zur Gitarre interpretiert und die Prokopetz von kühl servieren bis rücksichtslos auf den Tisch knallen wird. Da sieht und hört man, wie wirkliche Damen mit spontan entweichenden Körpergasen umgehen, was man nie über Facebook zu fragen wagte, worüber Postamtsdirektorsgattinnen und Hofratswitwen in einschlägigen Konditoreien wirklich sprechen. Denn heute kann dieses, morgen jenes in diesem Programm stattfinden, da gibt’s keine Vorgaben oder gar Zwänge, da husten uns die Giraffen was, obwohl sie ja ... siehe oben.

 

Eintritt: VVK € 30,- / AK € 33,- 

 

Vorverkauf und Reservierung: 

Bäckerei Berger St. Christophen 

E-Mail: theaterei@aon.at

Tel.: 0664 / 9203051