Wer liebt es nicht sich zu verkleiden?

In meinem Fall hat diese Leidenschaft schon in der frühen Kindheit begonnen. Ich habe mich nicht nur liebend gerne verkleidet, sondern auch sämtliche Teile von meinen Omas und Tanten gesammelt – vom Frisierumhang mit Rüschen der Oma über die bestickte Schürze der Tante bis zum alten Ballkleid meiner Mutter. Anfangs hatten all meine Schätze noch in einem alten Koffer Platz. Da dieser bald zu klein wurde, mussten große Schachteln her. Diese Leidenschaft habe ich nie verloren. Die Gründung der Schauspielgruppe „Theaterei“ in St.Christophen veranlasste mich dieser Leidenschaft wieder verstärkt nachzugehen und so besuchte ich einen Kostümfundus nach dem anderen. All diese Schätze zusammengelegt, ergeben einen Fülle an Kostümen, die zum Stöbern einladen. Viele Teile erzählen eine besondere Geschichte.

 

Nähre Infos zum Leihvorgang!

Hier geht es zur Preisliste!

Und eine Übersicht der Kostüme gibt es hier!